DE EN NL
Urlaub
Buchen
Buchen

Unter dem Motto "Wandern zum Wein" lädt der Thüringer Weinbauverein Bad Sulzaer e.V. am Samstag, den 27. Mai 2017, ab 11.00 Uhr herzlich ein.

Erleben Sie bei einem Frühlingsspaziergang geführt oder auf eigene Faust an 19 Stationen in und um Bad

Sulza die neuen Weine des Jahrgangs 2016.

Die Thüringer Weinprinzessin Maria mit ihren Weinengeln, die Gebietsweinkönigin Je nny und der

Solestädter Gesangverein begrüßen Sie wie gewohnt um 11:00 Uhr ganz herzlich zur Eröffnung am

Thüringer Weintor. Im Laufe des Tages haben sich eine gan ze Reihe von Weinhoheiten des Saale-Unstrut

Weinanbaugebietes angekündigt, die Sie sicherlich unterwegs zu Gesicht bekommen.

In diesem Jahr werden unser Vinoletto Oliver Brand und unsere ehemalige Thüringer Weinprinzessin und

Gebietsweinkönigin Anne Meinhardt die wanderfreudigen Gä ste ab 11.30 Uhr wahlweise auf einer

kleinen, oder etwas größeren Runde führen.

Ganz neu in diesem Jahr begrüßt die Hobbywinzerfamilie Walde an den Soletürmen in Darnstedt - in der

wohl ältesten Straußwirtschaft unserer Region - die Gäste. Bei Patchwork- Livemusik, Essen und Wein wird

die Station (16) „Zum alten Strauß“, die einst durch unser Vereins-Gründungsmitglied Nikolaus Gergen

betrieben wurde, wieder zum Leben erweckt. In der Trinkhalle im Kurpark wird das Thüringer Weingut

Zahn (21) zum Weinfrüh ling seine frischen und fruchtigen Weine des Jahrgangs 2016 zur Verkostung

anbieten un d um 13.00 Uhr musikalisch vom Solestädter Gesangverein begleitet. Im Thüringer Weingut

Bad Sulza (19) in Sonnendorf bietet Ihnen Familie Clauß unter anderem Führungen durch die Weinkellerei

und den beeindruckenden Holzfasskeller an.

Alle Teilnehmer des Bad Sulzaer Weinfrühlings haben an diesem Tag verschiedene Höhepunkte für Sie

vorbereitet. Das Angebot an den einzelnen Weinstationen ist so vielfältig und abwechslungsreich –

hauseigene Weine, selbstgebackener Kuchen und Waffeln, hausgemachte Pizzen, Deftiges, Live-Musik und

einfach überall eine weinselige Atmosphäre. Entdecken und Probieren Sie auf Ihrer Wandertour die guten

Thüringer Weine und so manche herzhafte oder süße Leckerei.

Am Nachmittag gibt es dann wie immer „Neues aus dem Kronenhof“ – Station 9. Um 15.00 Uhr erweitern

wir unsere Weingalerie mit unserer amtierenden Thüringer Weinprinzessin. Anschließend gibt es natürlich

noch weitere Überraschungen, auf die Sie gespannt sein können.

Für die „wandermüden “ oder nach Abwechslung suchenden Weinfreunde steht dieses Jahr der kostenlose

Toskana-Erlebnistruck der Firma Hüttig bereit.


Ausführliche Informationen erhalten Sie unter: www.thueringer-weinbauverein.de